Über mich - Sylvie Nantcha

Freiburger Zukunftswerkstatt Mehr Frauen in Führungspositionen 

Die Initiative Wir gestalten Zukunft organisierte die erste Zukuunftswerkstatt "Mehr Frauen in Führungspositionen in Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft und Politik" in Freiburg in Zusammenarbeit mit dem Bundesfaminilienministerium, mit dem Helene Weber-Kolleg, mit der EAF, mit der Stadt Freiburg, mit der VDU, mit der Universität Freiburg  und mit vielen Frauenverbänden aus Freiburg.

Mehr Infos dazu finden Sie unter: http://www.kas.de/wf/doc/kas_8030-1442-1-30.pdf?121024153410

Fr 23.03.2012

Helene-Weber-Initiative "Wir gestalten Zukunft" gestartet

Die Gewinnerin des vom Bundesfamilienministerium verliehenen Helene Weber-Preises, Dr. Sylvie Nantcha, stärkt mit einer neuen Initiative das kommunalpolitische Engagement von Frauen. Mit ihrem Preisgeld von 10.000 Euro hat sie die Helene-Weber-Initiative "Wir gestalten Zukunft" in Freiburg gegründet. Sylvia Nantcha wurde im Dezember 2011 von Bundesministerin Kristina Schröder als besonders herausragende Kommunalpolitikerin ausgezeichnet.

Read more: Neue Initiative gegründet

Initiative ,,Wir gestalten Zukunft"

Interview mit Dr. Sylvie Nantcha, Hauptpreisträgerin 2011

Als Hauptpreisträgerin bekommen Sie ein Preisgeld von 10.000 Euro. Was haben Sie vor?

Ich möchte mit diesem Preis die Initiative "Wir gestalten Zukunft" ins Leben rufen. Die Initiative wird im ersten Schritt zwei Projekte realisieren. Erstens wird sie erstmals 2012 einen Freiburger Integrationspreis in den Kategorien Unternehmen, Vereine, Einzelperson stiften, der alle zwei Jahre im Rahmen der Einbürgerungsfeier der Stadt Freiburg vergeben wird. Bei der Auswahl der Integrationsvorbilder wird besonders auf die Gleichstellung von Mann und Frau geachtet. Zweitens: Frauen sind in Führungspositionen von Politik und Wirtschaft immer noch unterrepräsentiert. Die Initiative "Wir gestalten Zukunft" wird zusammen mit dem UN Women Nationales Komitee Deutschland und unterschiedlichen Frauenorganisationen und Frauengruppen eine Zukunftswerkstatt initiieren, um die Stärkung von Frauen in Führungspositionen voranzutreiben. Auf Grundlage der Ergebnisse der Zukunftswerkstatt wollen wir überlegen, wie wir den Prozess der Gleichstellung fortführen, neu gestalten und stärken können.

Liebe Frau Dr. Nantcha, Sie sind die Hauptpreisträgerin des Helene Weber-Preises 2011. Herzlichen Glückwunsch. Uns interessiert als erstes: was hat Sie motiviert, in die Kommunalpolitik einzusteigen?

 

Vor meiner kommunalpolitischen Zeit war ich schon im vorpolitischen Raum d.h. in der Kirche, in Vereinen, in der Elternarbeit und in der Wissenschaft ehrenamtlich sehr engagiert. Im Laufe der Zeit ist mir klar geworden, dass alles was auf Landes- und Bundes- und sogar europäischer politischer Ebene entschieden wird, letztendlich in den Kommunen umgesetzt wird. Die Kommune ist die unmittelbare Nähe. Kommune heißt miteinander und auf der kommunalen Ebene kann ich viel bewegen.

Read more: Initiative ,,Wir gestalten Zukunft"